Die Kombüse

Auf Schiffen dieser Art wird üblicherweise dieser

Raum Pantry genannt. 

Das ist ein kleiner Raum auf Schiffen oder Flugzeugen.

 

Dies ist aber im Vergleich dazu eine grosse Küche.

Deshalb nennt man das Kombüse.

 

Bei den meisten hollandischen Stahlyachten befindet sich

auf der gleichen Fläche die Kombüse und ein Esstisch

für 4 Personen.

 

Unter dem Wort "Kombüse" befindet sich ein zusätzlicher

Wassertank von 500 Litern.

Diesen haben wir nur für die Ferien genutzt.

 

 

 

Kombüse Seite Steuerbord 

 

Der Kühlschrank kann sowohl mit Gas,  230 V oder 24 V

betrieben werden.

 

Zum Beispiel:

 

Wenn Landstrom vorhanden ist mit 230 V.

Unterwegs wenn der Motor läuft mit 24 V =

Beim Erholen in der freien Natur mit Gas.

 

Hinter dem Kochfeld die indirekt beleuchtete Geschirrvitrine.

(Auf dem Foto leider nicht eingeschaltet)

 

Kombüse Seite Steuerbord 

 

Keramik Kochfeld mit Gas betrieben.  Das ist einfach zu reinigen und sieht auch schöner aus. 

Elektronische Zündung mit Flammüberwachung.

Im Backofen darunter können Pizzas, Gratin, Kuchen und Brot hergestellt werden. 

Pizzas vom Pizzabäcker sind meist weich und lauwarm wenn sie eintreffen. 10 Minuten Aufgebacken schmecken sie wie frisch vom Ofen.

 

Der Dampfabzug mit Fettfilter führt nach aussen und verhindert unliebsame Gerüche.

 

Kombüse Seite Backbord

 

Abwaschtrog, darunter 2 Flaschenauszüge, ein Schrank mit Doppeltüren, ein Auszug für den Kehrichtsack, 2 Schubladen

Das Geschirr ist in der Glasvitrine. Diese ist indirekt beleuchtet.

Leider ist die Beleuchtung auf dem Foto ausgeschaltet.